Verein für Vogelschutz und Vogelpflege Mainz von 1878 e.V.

Aktuelle Termine, Informationen und Veranstaltungen

Unser Exkursionsprogramm 2018 liegt zum download bereit


Monatsversammlung September

Termin: 13.09.2018 - 19:00 Uhr
Ort: Vereinsheim des Rassegeflügelzuchtvereins Mainz-Bretzenheim - Am Ostergraben 80
Beschreibung: Werner Dietrich zeigt den ersten Teils seines Dia-Vortrags mit dem Titel: "Eine Reise durch Bulgarien"
 


Vogelkundliche Exkursion nach Oberhilbersheim

Termin: 22.09.2018 - 09:00 Uhr
Ort: Treffpunkt Parkplatz am Volkspark, Göttelmannstraße, (Bushaltestelle 'Volkspark', Linie 62 und 65) um 9:00 Uhr.
Beschreibung: Exkursion auf dem Oberhilbersheimer Plateau. Über den ausgedehnten Ackerflächen ziehen viele Vögel ihrem Winterquartier entgegen.
 


Monatsversammlung Oktober

Termin: 11.10.2018 - 19:00 Uhr
Ort: Vereinsheim des Rassegeflügelzuchtvereins Mainz-Bretzenheim - Am Ostergraben 80
Beschreibung: Werner Dietrich zeigt den zweiten Teil seines Dia-Vortrags mit dem Titel: "„Eine Reise durch Bulgarien"
 


Vogelkundliche Exkursion

Termin: 20.10.2018 - 09:00 Uhr
Ort: Treffpunkt Parkplatz am Volkspark, Göttelmannstraße, (Bushaltestelle 'Volkspark', Linie 62 und 65) um 9:00 Uhr.
Beschreibung: Exkursion durch das Naturschutzgebiet „Rohrwiesen“ (Spieß) bei Rheindürkheim (Worms). Ein Feuchtgebiet in der Ebene bietet Rastmöglichkeiten für Krick-, Reiher-, Schnatterenten und die Bekassine. Auch der Eisvogel jagt manchmal rasant über die Wasserfläche.
 


Monatsversammlung November

Termin: 08.11.2018 - 19:00 Uhr
Ort: Vereinsheim des Rassegeflügelzuchtvereins Mainz-Bretzenheim - Am Ostergraben 80
Beschreibung:
 


Vogelkundliche Exkursion ins Laubenheimer Ried

Termin: 17.11.2018 - 09:00 Uhr
Ort: Treffpunkt Parkplatz am Volkspark, Göttelmannstraße, (Bushaltestelle 'Volkspark', Linie 62 und 65) um 9:00 Uhr.
Beschreibung: 17. November 2018 – 09.00 Uhr Spätherbstliche Exkursion durch das Laubenheimer Ried Mainz. Entlaubte Büsche und Bäume geben den Blick frei auf die heimischen Standvögel an Beerensträuchern und Futterstellen.
 





Meldungen

Wormser Wanderfalken - Opfer eines Giftanschlags

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Mainz starben die Wanderfalkenmutter und ihre drei Jungen in Worms, weil sie von einer mit Gift präparierten Taube gefressen hatten.
Lesen Sie hierzu den Artikel in: SPIEGEL ONLINE
Oder den Artikel in der FR
oder in der: Wormser Zeitung


Video über den Wiedehopf

Auf Youtube findet man im Internet ein interessantes Video vom Wiedehopf: www.youtube.com/watch?v=16eRGZuO3G0


Ohne Vögel keine Wälder !

Frau Prof. Katrin Böhning-Gaese spricht im "Funkkolleg Biologie und Ethik" des Hessischen Rundfunks über Biodiversität am Kilimandscharo und im eigenen Garten. Bsonders in den Tropen werden sämtliche Baumsamen vor allem von Vögeln verbreitet. Aber auch bei uns leisten Vögel einen ganz beträchtlicher Anteil an der Samenausbreitung von Bäumen und Hecken .

Direkter Link zum podcast: http://www.hr-inforadio.de/podcast/funkkolleg-biologie/podcast-episode-23924.html

Download der Sendung als mp3 Datei unter:
https://funkkolleg-biologie.de/files/2018/03/Funkkolleg-Extra-Folge-04_Download.mp3


Der Star ist Vogel des Jahres 2018

Der Star ist der Vogel des Jhares 2018 NaBu (Naturschutzbund Deutschland) und der LBV (Landesbund für Vogelschutz in Bayern) haben den Star zum "Vogel des Jahres 2018" gewählt.

Informationen: https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/vogel-des-jahres/star/index.html

Weitere Informationen auch bei: http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/tiere/nabu-kuehrt-star-zum-vogel-des-jahres-2018-15243451.html


Alle unsere Beobachtungen von Staren seit April 2007
 



Mitteilungen für Vereinsmitglieder, Freunde und interessierte Personen

Monatsversammlungen:

Unsere Monatsversammlungen finden normalerweise jeden 2. Donnerstag im Monats statt. Ausnahmen sind selten und werden dann in der Tagespresse bekanntgegeben. Sie beginnen um 19.00 Uhr und dauern etwa 2 bis 2 1/2 Stunden.

Außer den vereinsinternen geschäftlichen Tagesordnungen, mit aktuellen ornithologischen und naturkundlichen Themen gibt es immer einen fachbezogenen Dia- oder Filmvortrag durch namhafte Referenten und kompetente Vereinsmitglieder.

Wir treffen uns im Vereinsheim des Rassegeflügelzuchtvereins Mainz-Bretzenheim, Am Ostergraben 80.
Sie erreichen uns mit der Buslinie 57, Haltestelle: Martin-Kirchner-Straße
oder mit den Straßenbahnlinien 51 und 53, Haltestelle: Hildegard-von-Bingen-Straße

Sowohl für Fußgänger wie für Autofahrer gilt, dass Sie am Bretzenheimer Friedhof hinten nach links die neuen Gleise überqueren, vorbei am Wertstoffhof, dann wieder nach rechts und Sie sehen dann schon das Vereinsheim.
Parken können Sie schon am Wertstoffhof oder im Vereinsheimhof, soweit noch Platz ist.

Unser Exkursionsprogramm 2018 ist fertg gestellt und steht zum download als pdf bereit.

Download des Halbjahresprogramms der Monatsversammlungen als pdf Datei

Mitgliedsbeitrag

Der Jahresbeitrag für ordentliche Mitglieder beträgt 15,00 €. Die Zahlungen des Beitrags sind laut Statuten bis zum 1. März eines jeden Jahres zu leisten. Mitgliederbeiträge und Spenden sind steuerlich voll absetzbar.

Download der Beitrittserklärung (als pdf-Datei)

zuletzt aktualisiert: 29.07.2018