Verein für Vogelschutz und Vogelpflege Mainz von 1878 e.V.

Aktuelle Termine, Informationen und Veranstaltungen

Unser Exkursionsprogramm 2019 liegt zum download bereit


Vogelkundliche Exkursion nach Rüdesheim

Termin: 23.03.2019 - 09:00 Uhr
Ort: Treffpunkt Parkplatz am Volkspark, Göttelmannstraße, (Bushaltestelle 'Volkspark', Linie 62 und 65) um 9:00 Uhr.
Beschreibung: Exkursion nach Rüdesheim. Im milden Klima der Weinberge des Rheingaus leben seit einigen Jahren Zipp- und Zaunammer.
 


Vogelkundliche Exkursion nach Gonsenheim

Termin: 13.04.2019 - 09:00 Uhr
Ort: Treffpunkt Parkplatz am Volkspark, Göttelmannstraße, (Bushaltestelle 'Volkspark', Linie 62 und 65) um 9:00 Uhr.
Beschreibung: Exkursion zum Obstbaugelände Mainz Gonsenheim /Finthen.
Auch auf den intensiv genutzten Flächen findet sich am Rande des Lennebergwaldes noch Lebensraum u.a. für Gartenrotschwanz und Klappergrasmücke.
 


Ornithologische Früh-Exkursion Die Natur erwacht - 04:00 Uhr

Termin: 11.05.2019 - 04:00 Uhr
Ort: Treffpunkt Parkplatz am Volkspark, Göttelmannstraße, (Bushaltestelle 'Volkspark') - Achtung! - 04:00 Uhr.
Beschreibung: Frühexkursion zum Altrheinbogen Gimbsheim / Eich mit seinen ausgedehnten Schilfzonen. Sie sind ein Refugium für den seltenen Rohrschwirl und andere Rohrsänger oder der Rohrweihe.
 





Meldungen

Velbonstativ Ultra Rexi L

Velbonstativ Ultra Rexi L
Dieses Stative der Ultra Serie besitzt fünf Beinsektionen ohne sichtbare Beinverriegelung.
Der Verschluss und die Bolzen sind innenliegend. Die Ver- bzw. Entriegelung erfolgt durch einfaches Drehen an denuntersten Beinsegmenten. Diese einzigartige Funktionsweise der Ultra Serie ist weltweit patentiert.
Extrem bodennahe Aufnahmen sind durch Beinspreizung und die teilbare Mittelsäule möglich.
Im voll ausgezogenen Zustand erreichen die Ultra Stative das vier- bis fünffache des Packmaßes - das ideale Stativ für unterwegs:

Gewicht 1.3kg
max. Auszugslänge max 154 cm,
Packmaß zusammengeschoben 36cm (ohne Stativkopf)
max. Belastbarkeit: 4kg
Testsieger in "Digital photo 09/2011" - testbericht als pdf
 
von Privat abzugeben für 125,00 €
 

Weitere Informationen per e-Mail: 


Feldlerche ist Vogel des Jahres 2019

Obwohl die Feldlerche bereits 1998 Vogel des Jahres war, wählte der NaBu (Naturschutzbund Deutschland) sie erneut zum Vogel des Jahres 2019. Auch damals war die Feldlerche schon in vielen Gebieten Deutschlands selten, doch ihr Brutbestand in Deutschland sinkt weiterhin.
Weitere Informationen:
https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/vogel-des-jahres/feldlerche/index.html

Alle unsere Beobachtungen von Feldlerchen seit April 2007



Mitteilungen für Vereinsmitglieder, Freunde und interessierte Personen

Einladung Jahreshauptversammlung am 14.02.19 um 19:00 Uhr als pdf zum download

Monatsversammlungen:

Unsere Monatsversammlungen finden normalerweise jeden 2. Donnerstag im Monats statt. Ausnahmen sind selten und werden dann in der Tagespresse bekanntgegeben. Sie beginnen um 19.00 Uhr und dauern etwa 2 bis 2 1/2 Stunden.

Außer den vereinsinternen geschäftlichen Tagesordnungen, mit aktuellen ornithologischen und naturkundlichen Themen gibt es immer einen fachbezogenen Dia- oder Filmvortrag durch namhafte Referenten und kompetente Vereinsmitglieder.

Wir treffen uns im Vereinsheim des Rassegeflügelzuchtvereins Mainz-Bretzenheim, Am Ostergraben 80.
Sie erreichen uns mit der Buslinie 57, Haltestelle: Martin-Kirchner-Straße
oder mit den Straßenbahnlinien 51 und 53, Haltestelle: Hildegard-von-Bingen-Straße

Sowohl für Fußgänger wie für Autofahrer gilt, dass Sie am Bretzenheimer Friedhof hinten nach links die neuen Gleise überqueren, vorbei am Wertstoffhof, dann wieder nach rechts und Sie sehen dann schon das Vereinsheim.
Parken können Sie schon am Wertstoffhof oder im Vereinsheimhof, soweit noch Platz ist.

Unser Exkursionsprogramm 2019 ist fertg gestellt und steht zum download als pdf bereit.

Download des Halbjahresprogramms der Monatsversammlungen als pdf Datei

Mitgliedsbeitrag

Der Jahresbeitrag für ordentliche Mitglieder beträgt 15,00 €. Die Zahlungen des Beitrags sind laut Statuten bis zum 1. März eines jeden Jahres zu leisten. Mitgliederbeiträge und Spenden sind steuerlich voll absetzbar.

Download der Beitrittserklärung (als pdf-Datei)

zuletzt aktualisiert: 12.02.2019