Verein für Vogelschutz und Vogelpflege Mainz von 1878 e.V.

Aktuelle Termine, Informationen und Veranstaltungen

Unser Exkursionsprogramm 2018 liegt zum download bereit


Unser Exkursionsprogramm 2017 liegt zum download bereit


Exkursion am FREITAG nach Offstein - Anmeldung erforderlich!!!

Termin: 20.10.2017 - 09:00 Uhr
Ort: Treffpunkt Parkplatz am Volkspark, Göttelmannstraße, (Bushaltestelle 'Volkspark', Linie 62 und 65) um 9:00 Uhr.
Beschreibung: Exkursion zu den Klärteichen der Zuckerfabrik Offstein. Teilnahme nur mit V o r a m e l d u n g möglich! Nach dem Mittagessen voraussichtlich um 14.00 Uhr Besichtigung der Fabrik. Dauer ca. 3 Std. Wichtig ist eine feste Zusage! Ohne genaue Angabe der Besucheranzahl ist die Besichtigung nicht möglich. Darum ist für diese Exkursion eine Vornameldung absolut notwendig, ab sofort unter: Zierz@vogelschutz1878-Mainz.de
 


Monatsversammlung November

Termin: 09.11.2017 - 19:00 Uhr
Ort: Vereinsheim des Rassegeflügelzuchtvereins Mainz-Bretzenheim - Am Ostergraben 80
Beschreibung: Herbert Kopton zeigt einen Diavortrag mit dem Titel: Zur Birkhahn Balz nach Mittelschweden
 


Vogelkundliche Exkursion um Europareservat Rheinauen

Termin: 18.11.2017 - 09:00 Uhr
Ort: Treffpunkt Parkplatz am Volkspark, Göttelmannstraße, (Bushaltestelle 'Volkspark', Linie 62 und 65) um 9:00 Uhr.
Beschreibung: Exkursion zum Europareservat Rheinauen bei Bingen-Gaulsheim. Suche nach ersten Wintergästen.
 


Monatsversammlung (mit Advent- und Nikolausatmosphäre) Dezember

Termin: 13.12.2017 - 19:00 Uhr
Ort: Vereinsheim des Rassegeflügelzuchtvereins Mainz-Bretzenheim - Am Ostergraben 80
Beschreibung: Horst Waldmann zeigt auf Großleinwand eine Naturdokumentation mit dem Titel: VÖGEL der Hochalpenregion – Zugspitze
 


Vogelkundliche Exkursion ins Laubenheimer Ried

Termin: 16.12.2017 - 09:00 Uhr
Ort: Treffpunkt Parkplatz am Volkspark, Göttelmannstraße, (Bushaltestelle 'Volkspark', Linie 62 und 65) um 9:00 Uhr.
Beschreibung: Frühwinterliche Exkursion durch das Laubenheimer Ried Mainz. Entlaubte Büsche und Bäume geben den Blick frei auf die heimischen Standvögel an Beerensträuchern und Futterstellen.
 





Meldungen

Der Star ist Vogel des Jahres 2018

NaBu (Naturschutzbund Deutschland) und der LBV (Landesbund für Vogelschutz in Bayern)<7a> haben den Star zum "Vogel des Jahres 2018" gewählt.

Informationen: https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/vogel-des-jahres/star/index.html

Weitere Informationen auch bei: http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/tiere/nabu-kuehrt-star-zum-vogel-des-jahres-2018-15243451.html


A c h t u n g : betrifft Exkursion am 20.10.17

Bitte beachten Sie, dass für die kommende Vereinsexkursion nach Offstein am 20.10.17 ausnahmsweise eine verbindliche Voranmeldung absolut notwendig ist, sonst ist die geplante Besichtigung der Zuckerfabrik nicht möglich. Bitte senden Sie Ihre verbindliche Teilnahme möglichst sofort an: Zierz@Vogelschutz1878-Mainz.de Vielen Dank.


Infornmationen der OAG zur Vogelschlagproblematik

Informationen zur Vogelschlagproblematik bei SchwarzstörchenOrnithologische Arbeitsgemeinschaft Westpfalz Mitteilung vom 09.08.2017 Begleittext zu den WEA-Schwarzstorchfotos Im Jahre 2017 wurde im 2. Jahr in Folge das Brutgeschehen an einem Schwarzstorch-Horst im Donnersbergkreis von einer in der Nähe lebenden Privatperson in Absprache mit der Unteren Naturschutzbehörde und unter Einhaltung aller nur erdenklichen Vorsichtsmaßnahmen, um das Brutgeschehen nicht zu stören, nahezu lückenlos beobachtet und in hohem Maße durch Fotos und Videoaufnahmen dokumentiert.

Der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft (OAG) Westpfalz (in Rheinland-Pfalz) wurde folgender Text sowie eine kleine Auswahl von Fotos überlassen, mit der Bitte um Weiterleitung an alle, die sich mit Schwarzstörchen in Verbindung mit der WEA-Vogelschlagproblematik befassen.

Zum Weiterlesen bitte Original-PDF-Datei durch anklicken laden ...


Der Waldkauz - Vogel des Jahres 2017

Der NaBu (Naturschutzbund Deutschland) und der LBV (Landesbund für Vogelschutz in Bayern)<7a> haben den Waldkauz zum „Vogel des Jahres 2017“ gewählt.

Informationen: http://www.lbv.de/unsere-arbeit/vogelschutz/vogel-des-jahres/waldkauz-2017.html

siehe auch:http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/tiere/nabu-kuehrt-kauz-zum-vogel-des-jahres-2017-14479959.html

siehe auch: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/waldkauz-ist-vogel-des-jahres-a-1116768.html

Alle unsere Beobachtungen von Waldkauzen seit April 2007
 



Mitteilungen für Vereinsmitglieder, Freunde und interessierte Personen

Einladung Jahreshauptversammlung

Monatsversammlungen:

Unsere Monatsversammlungen finden normalerweise jeden 2. Donnerstag im Monats statt. Ausnahmen sind selten und werden dann in der Tagespresse bekanntgegeben. Sie beginnen um 19.00 Uhr und dauern etwa 2 bis 2 1/2 Stunden.

Außer den vereinsinternen geschäftlichen Tagesordnungen, mit aktuellen ornithologischen und naturkundlichen Themen gibt es immer einen fachbezogenen Dia- oder Filmvortrag durch namhafte Referenten und kompetente Vereinsmitglieder.

Wir treffen uns im Vereinsheim des Rassegeflügelzuchtvereins Mainz-Bretzenheim, Am Ostergraben 80.
Sie erreichen uns mit der Buslinie 57, Haltestelle: Martin-Kirchner-Straße
oder mit den Straßenbahnlinien 51 und 53, Haltestelle: Hildegard-von-Bingen-Straße

Sowohl für Fußgänger wie für Autofahrer gilt, dass Sie am Bretzenheimer Friedhof hinten nach links die neuen Gleise überqueren, vorbei am Wertstoffhof, dann wieder nach rechts und Sie sehen dann schon das Vereinsheim.
Parken können Sie schon am Wertstoffhof oder im Vereinsheimhof, soweit noch Platz ist.

Unser Exkursionsprogramm 2017 ist fertg gestellt und steht zum download als pdf bereit.

Download des Halbjahresprogramms der Monatsversammlungen als pdf Datei

Mitgliedsbeitrag

Der Jahresbeitrag für ordentliche Mitglieder beträgt 15,00 €. Die Zahlungen des Beitrags sind laut Statuten bis zum 1. März eines jeden Jahres zu leisten. Mitgliederbeiträge und Spenden sind steuerlich voll absetzbar.

Download der Beitrittserklärung (als pdf-Datei)

zuletzt aktualisiert: 01.05.2017